Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 12 - 01.05.2022
1. Mai 2022

7.000 Menschen beteiligen sich an den Kundgebungen des Deutschen Gewerkschaftsbundes in Sachsen-Anhalt

„GeMAInsam Zukunft gestalten“ – unter diesem Motto standen in diesem Jahr die Aktivitäten des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) am Tag der Arbeit. An den 20 Veranstaltungen zwischen Salzwedel und Zeitz sowie zwischen Wernigerode und Wittenberg nahmen insgesamt 7.000 Menschen teil.

1.500 Menschen beteiligten sich an der Kundgebung auf dem Marktplatz in Halle. Damit wurden in der Saalestadt landesweit die meisten Menschen bei einer DGB-Veranstaltung gezählt. In Halle hielt Carsten Schneider, Staatsminister und Beauftragter der Bundesregierung für Ostdeutschland, die Mai-Rede.

Zur Landesveranstaltung in Zeitz mit DGB-Landesleiterin Susanne Wiedemeyer versammelten sich 500 Menschen.


Nach oben

Pressekontakt Landesbüro

DGB Sachsen-Anhalt
Olvenstedter Straße 66
39108 Magdeburg
Telefon: 0391 625 03-10
Telefax: 0391 625 03-27

Martin Mandel
Pressesprecher/
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0391 / 625 03-23
Mobil:    0170 / 451 67 47
E-Mail:  martin.mandel@dgb.de

Pressekontakt Bezirk

DGB-Bezirk Niedersachsen–Bremen–Sachsen-Anhalt
Otto-Brenner-Straße 1
30159 Hannover
Telefon: 0511 / 126 01-21
Telefax: 0511 / 126 01-35

Heike Robrahn
Pressesprecherin

Telefon: 0511 / 126 01-12
Mobil:    0151 / 673 36 539
E-Mail:  heike.robrahn@dgb.de