Deutscher Gewerkschaftsbund

PM PM 08-2019 - 01.05.2019

12.000 Menschen feiern Tag der Arbeit

Unter dem Motto „Europa. Jetzt aber richtig!“ hat der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) den Tag der Arbeit gefeiert. An den 20 Veranstaltungen in Sachsen-Anhalt mit Kundgebungen, Familienfesten und Demonstrationen beteiligten sich rund 12.000 Menschen. Deutschlandweit wurden 381.500 Teilnehmende gezählt.

Mit 2.200 wurden die meisten Besucherinnen und Besucher landesweit in Halle/Saale gezählt. An der Landesveranstaltung in Naumburg mit DGB-Landesleiterin Susanne Wiedemeyer nahmen 1.000 Menschen teil. Ebenfalls über 1.000 Menschen wurden in Stendal (1.100) und Zielitz (1.000) gezählt. In der Landeshauptstadt Magdeburg, in der Thorsten Gröger, IG-Metall-Bezirksleiter Niedersachsen und Sachsen-Anhalt, sprach, wurden einschließlich Kundgebung und einer Demonstration der DGB-Jugend rund 600 Teilnehmer gezählt.


Nach oben

Kontakt Pressebüro Magdeburg

DGB Sachsen-Anhalt
Otto-von-Guericke-Straße 6
39104 Magdeburg
Telefon: 0391 625 03-10
Telefax: 0391 625 03-27

Martin Mandel
Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0391 / 625 03-23
Mobil:    0170 / 451 67 47
E-Mail:  martin.mandel@dgb.de

Pressebüro DGB Bezirk

DGB-Bezirk Niedersachsen - Bremen - Sachsen-Anhalt
Otto-Brenner-Straße 7
30159 Hannover
Telefon: 0511 / 126 01-21
Telefax: 0511 / 126 01-57

 

Pressesprecherin: Tina Kolbeck-Landau

Telefon: 0511 / 126 01-32
Mobil:    0170 / 634 21 53
E-Mail:   tina.kolbeck(at)dgb.de