Deutscher Gewerkschaftsbund

PM 11 - 04.02.2014

Konferenz des DGB-Bezirks Niedersachsen – Bremen – Sachsen-Anhalt am kommenden Samstag in Hannover

Ministerpräsidenten aus Sachsen-Anhalt und Niedersachsen werden erwartet

Am Samstag, 8. Februar 2014 findet die 4. ordentliche Bezirkskonferenz des DGB Niedersachsen - Bremen - Sachsen-Anhalt in Hannover statt. Der Bezirksvorsitzende Hartmut Tölle und der stellvertretende Vorsitzende Udo Gebhardt werden sich den 100 Delegierten zur Wiederwahl stellen. Unter dem Motto "Arbeit. Gerechtigkeit. Solidarität. Mit uns - in Europa." findet eine Podiumsdiskussion statt. Zahlreiche Anträge werden beraten.

Udo Gebhardt, der den DGB in Sachsen-Anhalt seit über 10 Jahren leitet, verspricht sich von der Konferenz eine gewerkschaftliche Stärkung für noch mehr Tarifbindung und Mitbestimmung in der Wirtschaft zwischen Arendsee und Zeitz.

Gebhardt: „Gleich nach der Konferenz werden wir an der Seite unserer Mitgliedsgewerkschaften die Kampagne zu den Betriebsratswahlen 2014 intensivieren.“


Nach oben

Kontakt Pressebüro Magdeburg

DGB Sachsen-Anhalt
Otto-von-Guericke-Straße 6
39104 Magdeburg
Telefon: 0391 625 03-10
Telefax: 0391 625 03-27

Martin Mandel
Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0391 / 625 03-23
Mobil:    0170 / 451 67 47
E-Mail:  martin.mandel@dgb.de